Massagen

Öl - Massagen

Abhyanga
Ganzkörpermassage

 

beruhigend, verjüngend, harmonisierend, nährend​

 

Die Abhyanga gilt als Krönung der ayurvedischen Ölmassagen. Warmes Öl umhüllt den ganzen Körper und wird mit streichenden Bewegungen und sanftem Druck einmassiert.

Kopfhaut und Gesicht werden mit einbezogen.

Pristhabhyanga
Rückenmassage

 

Löst Blockaden und Verspannungen im Rücken. Der Energiefluss wird aktiviert und Raum für die Strukturen wird geschaffen. Der Rücken geht im Ayurveda vom Gesäss bis zum Kopf.

Khadi-Basti: nährendes Öl-Bad für die Wirbelsäule

Pinda: nährende und ausleitende Kräuterbeutel

Padabhyanga
Fuss- und Beinmassage

 

anregend, reinigend, ausleitend

 

Füsse, Unterschenkel und Knie werden mit filigranen Griffen verwöhnt. Pflegt und stärkt die Füsse, lindert Kopfschmerzen & mentalen Lärm, verbessert den Schlaf und fördert die Sehkraft.

Mukabhyanga
Kopf- und Gesichtsmassage

 

Löst Spannungen im Kopf-, Schulter- und Nackenbereich, nährt Gesichts- und Kopfhaut, beruhigt das gesamte Nervensystem. 

Nacken, Brust und Dekolleté werden mit einbezogen.

Shirodhara 
Der Stirnölguss

Warmes Öl wird in eine Schüssel gegossen, die über der Stirn platziert wird. So fliesst  das warme Öl kontinuierlich auf die Kopf-und Stirnpartie und auf das dritte Auge.

Der Stirnölguss ist keine Wellnessbehandlung, sondern eine SEHR tiefgreifende Therapie. Daher ist es wichtig, mindestens 3 Termine innerhalb von 2 Wochen zu buchen.

Inklusive Ganzkörperölung, und Nachruhen. (sonst üblicher Standard)

Kosten sind CHF 170.-- pro Stirnölguss

Kalari*
dynamische Ganzkörpermassage

 

reinigend, kräftigend, harmonisierend, zentrierend

 

Die Kalari-Massage ist die südindische Version der Abhyanga. Sie belebt und aktiviert den Körper, während sie ihn gleichzeitig zu entspannen weiss. Durch eine spezielle Massagetechnik mit langen Ausstreichungen und gleichzeitiger Dehnung von Muskeln, Sehnen und Gelenken werden Vitalpunkte und Energiebahnen harmonisiert und die Körpergewebe gereinigt und gekräftigt.

 

Kopfhaut und Gesicht werden mit einbezogen.

Garshan*
Ganzkörpermassage mit Rohseidenhandschuhen

 

anregend, reinigend, ausleitend

 

Diese Trockenmassage regt Stoffwechsel und Lymphe an, reinigt die Haut und strafft das Gewebe. Wirksam bei Cellulite und wunderbare Begleitung bei Fastenkuren.

Udvarthana*

 

Gewichtsreduktion, entgiftend

 

vitalisiernde Pulvermassage unter Einsatz von Kräutern, Wurzeln, Körner

Kräuterbeutel Khizli

Diese ayurvedische Behandlung wird Pinda Sveda oder Khizli genannt. Je nach Beschwerden werden Kräuter in ein Baumwolltuch eingepackt und in warmem Öl getoppt. Diese Behandlung ist intensiv und hat eine tiefe gehende Wirkung. 

Die Behandlung dauert ca. 30 Minuten, kostet CHF 100. und wird oft mit einer Schwitzbox kombiniert. 

Der Kräuterbeutel kostet 15.00 extra

Ayur Lomi Massage

Ganzkörpermassage, entspannend, harmonisierend 

Die Ayur-Lomi Massage ist eine Kombination aus dem Ayurveda (die wunderbaren Kräuteröle) und der Mana Lomi Massage aus Hawaii.

Sie wird mit viel warmem Öl ausgeführt. Die langen Streichungen und Dehnungen über den ganzen Körper, zusammen mit den sanften Klängen der Hawaiianischen Musik unterstützen die Entspannung und helfen loszulassen.

* Diese Massagen sind aktivierend und belebend und sollten daher eher Vormittags oder Nachmittags durchgeführt werden.

Allgemeine Informationen

Hinweise

 

Ayurvedische Massagen sind kein Ersatz für eine ärztliche Konsultation!

Achten Sie darauf, dass die vorangegangene Mahlzeit bis zur Behandlung verdaut ist.

Alle Massagen werden mit hochwertigen speziellen Kräuterölen ausgeführt.

Nach den Ganzkörperölmassagen und der Kopf- und Gesichtsmassage besteht die Möglichkeit, im Studio zu duschen. Shampoo, Duschgel, Frottéewäsche, Fön und Badelatschen stehen zur Verfügung.

Allgemeine Kontraindikationen: akutes Fieber, entzündliche Prozesse, offene & nässende Wunden, Schwangerschaft (Es gibt spezielle ayurvedische Schwangerschaftsmassagen, welche wir jedoch zurzeit nicht anbieten.)

Frauen planen die Massage mit Vorteil ausserhalb der Menstruation.

Tarife

 

Massagen

60 Minuten: CHF 140

und  Anamnese von 15 Minuten CHF 25

Bei jeder Massage inbegriffen:

  • Vorgespräch mit kurzer Anamnese ca. 15 Minuten

  • Kräuterauflagen bei Bedarf

  • Individuell hochwertige Öle gemäss Beschwerdebild

Svedana, Dampfbad

zusätzlich CHF 20, Dauer ca. 10-20 Minuten

Krankenkassenrückvergütung

Wir sind von der Krankenkassenvereinigung EMR anerkannt. Bitte bei der eigen Zusatzversicherung nachfragen, ob Ayurveda Massagen oder Ayurvedische Ernährungsberatung bezahlt werden.

Therapeuten ZSR Nr. Y626663

EMR_Logo_de_Zertifiziert.png
Ayurveda_o.Text.jpg

Ayurveda-Massagen - Wellness für Körper, Geist & Seele

Ayurveda ist eine indische Heilkunst mit jahrtausendealter Tradition. Das ganzheitliche System bietet Körper, Geist und Seele gleichermassen Unterstützung in den verschiedensten Lebensbereichen. Eine ayurvedische Massage ist besonders gut geeignet, um den Körper zu entspannen und das seelische Gleichgewicht wiederherzustellen. Ausserdem können Ayurveda-Massagen zu mehr Wohlbefinden führen und sogar gesundheitliche Beschwerden lindern. Gönnen Sie sich und Ihrem Körper eine heilsame Ayurveda Massage und lassen Sie sich so richtig verwöhnen!

 

Ayurveda-Massagen für den ganzen Körper

Eine klassische ayurvedische Massage belebt und entspannt Ihren ganzen Körper. Hochwertige Kräuteröle werden dabei sanft in die Haut einmassiert und auch Kopfhaut und Gesicht werden mit einbezogen. Die sanfte Massage wirkt vitalisierend, harmonisierend und verjüngend. Alternativ können Sie auch eine dynamische Ganzkörpermassage buchen. Dabei werden durch gezieltes Dehnen der Muskeln und Sehnen während der Massage die Energiebahnen im Körper aktiviert und das Körpergewebe gekräftigt.

Hochwirksam bei Cellulite: Eine ayurvedische Ganzkörpermassage mit Rohseidenhandschuhen. Ein besonderes Vergnügen ist die Ayur Lomi Massage. Hierbei wird eine ayurvedische Massage mit der hawaiianischen Lomi-Lomi Technik kombiniert. Die Ayur Lomi ist eine sehr sanfte Massage, bei der viel Öl verwendet wird. Entspannende hawaiianische Musik rundet das Wellness Erlebnis perfekt ab.

 

Ayurveda-Massagen für den Rücken

Wenn Sie unter Rückenschmerzen oder Verspannungen leiden, probieren Sie einmal eine ayurvedische Massage bei uns aus. Die Ayurveda-Massage Pristhabhyanga ist besonders gut geeignet, um schmerzende und verkrampfte Körperregionen sanft und natürlich zu harmonisieren. Vom Gesäss bis zum Kopf werden die Muskeln entlang der Wirbelsäule mit Öl massiert. Speziell zusammengestellte Kräuterbeutel sorgen für eine zusätzliche Ausleitung von Giftstoffen aus dem Körper und wärmen verspannte Muskeln, sodass der Schmerz sich schnell lösen kann. Eine Ayurveda Massage sollte nicht direkt nach der Einnahme von Mahlzeiten durchgeführt werden. Nach der Behandlung haben Sie in unseren Räumlichkeiten die Möglichkeit zum Duschen und Haare waschen. Dafür stellen wir ebenfalls hochwertige Pflegeprodukte zur Verfügung. Erleben Sie eine wohltuende ayurvedische Massage, nach der Sie sich wie neugeboren fühlen werden!

 

Ayurveda-Massagen für Kopf & Gesicht

Was viele nicht wissen: Auch Gesichtsmuskeln können durch Stress und Anstrengung verspannen und Beschwerden verursachen. Umgekehrt kann eine Gesichts- und Kopfmassage den ganzen Körper entspannen und für Wohlbefinden sorgen. Die Mukabhyanga Massage bezieht nicht nur Gesicht und Kopfhaut, sondern auch Hals und Dekolleté mit ein. Durch die Behandlung werden Kopf- und Nackenschmerzen gelindert und das gesamte Nervensystem harmonisiert.

Eine besonders intensive Kopfmassage stellt der sog. "Stirnölguss" dar: Hierbei wird kontinuierlich warmes Öl auf die Stirn und das ganze Gesicht gegossen. Diese Behandlung sollte mehrmals innerhalb von einigen Wochen durchgeführt werden, um ihre volle Wirkung zu erzielen.
Kontaktieren Sie mich gern für ein Vorgespräch.

 

Ayurveda-Massagen für Füsse & Beine

Besonders heilsam für Körper und Geist: die Padabhyanga Massage. Hierbei werden die Muskeln Ihrer Füsse und Beine sanft geknetet und mit heilenden Ölen eingerieben. Schon im Altertum wusste man um die Bedeutung der Füsse für die Gesundheit des Körpers. Aufgrund der Reflexzonen an den Füssen und der wichtigen Kreislauffunktion der Beinvenen stärkt und vitalisiert diese Massage nicht nur Ihre Beine, sondern kann Ihnen auch zu besserem Schlaf verhelfen und Beschwerden, wie Kopfschmerzen reduzieren. Sogar die Sehkraft lässt sich mit einer Fussmassage nachhaltig verbessern.

 

Ayurveda-Massage buchen

Wählen Sie jetzt Ihren Wunschtermin für eine Ayurveda-Massage aus unserem Angebot. Alle Massagen beinhalten eine 15-minütige Konsultation und 60 Minuten tiefenentspannende Behandlung mit Ölen und Kräutern.

Holen Sie sich das Erlebnis nach traditioneller indischer Heilmethode für Harmonisierung und Wohlbefinden auf allen Ebenen!