Therapeutin

Elisabeth Pfister

«Lerne dich besser kennen und nimm dir Zeit
für das Wesentliche»
_C7A7492 (1).jpg
Beruflicher Werdegang

Elisabeth ist dipl. Pflegefachfrau HF, Diplom im April 1981 und Expertin in Intensivpflege NDS im September 1987

 

Ausbildung in Reiki 1 und 2 Abschluss im Oktober 1991

 

2-jährige Ausbildung in Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung am Zentrum für Psychosynthese Bern im März 2002​

2-jährige Ausbildung in Beratung und Begleitung von Menschen in Veränderungsprozessen am Zentrum für Psychosynthese Bern im März 2004​

Erfolgreicher Abschluss als Ayurveda-Massage-Praktiker an der Europäischen Akademie für Ayurveda Schweiz im April 2014​

Erfolgreicher Abschluss in der Fachausbildung in Ayurveda Heilkunde, Ayurveda- Spezialistin (Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberatung und Ayurveda Therapie) an der Europäischen Akademie für Ayurveda Schweiz im Oktober 2016

​Ihr vielseitiges Wissen ergänzt und vertieft sich im ältesten Wissen vom Leben, dem Ayurveda.

Weiterbildung in Natur-Apotheke an der Heilpflanzenschule FREYA in Cordast, 48 Lektionen von März bis Oktober 2018

Der Darm-Kurs Neues Wissen über das Darmmikrobium, Heilpflanzen für die Darmgesundheit, an der Heilpflanzenschule FREYA in Cordast 8 Stunden 2019

Gemmo-Knospenmedizin, Gemmo-Mazerate verstehen und für den Eigenbedarf selber herstellen, an der Heilpflanzenschule FREYA in Cordast 15 Stunden 2019

Gemmo-Knospenmedizin Einführungskurs mit Jo Marty in der Phytomed 7.5 Stunden

Weiterbildung in Hawaiianischer Energiearbeit-Heilarbeit, Karma Auflösung, Chakra Harmonisiertung,  Blockaden lösen, Ho'opono'pono Vergebungsarbeit, Harmony World GmbH Monika Pfäffli in Rickenbach SO, Januar 21 bis Juni 21.